Montag, 1. Juni 2015

Knoopkleed

Wie gestern bereits angekündigt, habe ich heute direkt das nächste neue tolle Schnittmuster für euch. Für mich ganz untypisch, ein Kleid aus Webware! Und wer gestern bei Facebook oder Instagram unterwegs war, der konnte auch schon ein erstes Bild meines Kleides sehen, weil ich mich in dieses Foto vom Tochterkind so verliebt habe, dass ich es direkt zeigen musste. <3


Nun gibts aber erstmal die wichtigen Infos zum Kleid. Das Knoopkleed ist von der lieben Sarah von Groeny und ihr könnt es seit gestern Abend in ihrem neuen Dawandashop kaufen. Das Schnittmuster umfasst die Größen 80 bis 164 und ist als Ebook und bei Little-Tinibi auch als Papierschnitt erhältlich. Genäht wird das Sommerkleid aus leichter Webware und wird auf dem Rücken mit einer Knopfleiste verschlossen, so dass es leicht an und aus zu ziehen ist.
Das Knoopkleed war für mich die perfekte Gelegenheit, gleich 3 Dinge, die ich schon länger auf meiner To-Do-Liste stehen hab, umzusetzen. Zum einen hat mich schon vor einer ganzen Weile der tolle graue Baumwoll-Chambrey von Stoff&Stil angelacht, aber ich hatte einfach kein passendes Projekt. Als ich die Zusagen von Sarah zum Probenähen bekam, war sofort klar, dass mein erstes Knoopkleed unbedingt aus dem Chambrey werden musste.
Und Nummer 2 und 3 konnte ich gleich in einem Abwasch erledigen: Ich habe das Kleid nicht mit KamSnaps verschlossen, sondern echte Knopflöcher genäht (also eigentlich hat die Maschine sie genäht...) und passend zum Design des Kleides Knöpfe mit Stoff bezogen! Großartig!



Vernäht habe ich neben dem Chambrey noch einen Stoffschatz, den ich im Stoffschrank einer lieben Freundin gefunden habe: Ein Motiv aus der Hamburger Liebe Dutchlove-Serie auf Popeline.




Und aus den Resten beider Stoffe habe ich dem Tochterkind noch eine Kappe genäht, nach dem Schnittmuster Bengel von Liebhaberstück.



Schnitt: Knoopkleed von Groeny
Bengel von Liebhaberstück
 Stoff: Baumwoll-Chambrey von Stoff&Stil 
Popeline "Dutchlove" von Hamburger Liebe

verlinkt mit: Out Now, Kiddikram, Meitlisache, My Kids Wear

So, nun muss ich aber nochmal schnell an die Nähmaschine, meinen Jäckchen für den Summer Kids Sewalong 2015 fertig stellen. 
Habt noch einen schönen Abend,
bis morgen!  

Kommentare: