Samstag, 8. November 2014

Mit Schlips und Kragen

Ohne Schlips aber dafür mit gleich 4 Kragenvarianten kommt der neue Männerkragenhoodie von Selbermacher-123 daher, den ich ja in den letzten Wochen probenähen durfte. Endlich mal konnte ich etwas für meinen Mann nähen und jetzt haltet euch fest: Er mag seine neuen Hoodies!!!
So, mal kurz die Fakten zum Hoodie: Man kann die Größen XS - 4XL nähen und zwischen 4 Kragen und 2 Taschenvarianten wählen. Außerdem kann man noch zwischen 3 verschiedenen Längen wählen! Alle Kragen und Taschen und natürlich auch der Hoodie selbst sind im eBook mit vielen Bilder anschaulich und ausführlich erklärt. Der Hoodie ist also definitiv auch anfängertauglich und seit heute Abend bekommt ihr den Hoodie hier.
Und nun hoffe ich, dass ich euch mit den Fotos von meinen beiden Männerkragenhoodies ein wenig inspirieren kann.



Da meinem Mann der Loopkragen besonders gut gefallen hat, habe ich diesen auch als ersten ausprobiert! Außerdem habe ich mich für die seitlichen Taschen entschieden, die in die Seitennaht eingearbeitet werden.
Die Stoffe, die ich für diesen Hoodie verwendet habe sind alle vom Königreich der Stoffe. Der graue Sweat hat es mir besonders angetan,er ist etwas dünner, unglaublich weich und lässt sich fantastisch verarbeiten.




Und bei der zweiten Variante wolle ich eigentlich den großen runden Kragen ausprobieren, da er mir unheimlich gut gefällt, aber mein Mann hat Veto eingelegt. Da er von seinem ersten Loopkragen so begeistert ist, musst eder zweite auch wieder einen bekommen.
Also gibt es nochmal den Loopkragen zu sehen und diesmal die aufgesetzte Bauchtasche. Diese Hoodie-Variante habe ich aus dickem, kuscheligem, nicht dehnbarem Sweat genäht und was soll ich sagen, sie sitzt perfekt!



Die eingenähten Streifen haben mich wirklich Nerven gekostet... Aber ich finde, sie können sich sehen lassen!




Und mein Mann hatte Recht: Ich liebe den Loopkragen!



Der Hoodie hat wirklich eine tolle Passform und ist dank seiner vielen verschiedenen Möglichkeiten ein wahres Multitalent! Und da meinem Mann (der sonst sehr kritsich ist und nur widerwillig etwas selbstgenähtes anzieht) diese beiden Hoodies so gut gefallen, werden ich ihm wohl noch den ein oder anderen Männerkragenhoodie nähen dürfen!

Bis dahin!

verlinkt mit: Out now

Bloglovin 



Kommentare:

  1. Wow! Vor allem dein letzter Hoodie gefällt mir richtig gut! Diese eingearbeiteten Streifen sind der Wahnsinn! Toll! LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!! *freu* Bin auch ein bisschen stolz auf den blauen Hoodie! War echt friemelig, aber ich finde, es hat sich absolut gelohnt. Beim nächsten Mal werden es aber ehr nur Streifen anstatt Dreicke ;-)

      Löschen
  2. Zwei tolle Pullis hast du gezaubert und dein Mann hat sie lässig in Szene gesetzt! Großartig!
    Liebe Grüße, Maarika

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde beide ganz ganz toll! Ich bin via einer anderen Probenäherin zu dir gekommen und bleibe gern, wenn ich darf. Du machst ganz tolle Sachen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, da freue ich mich, danke! Und du bist natürlich herzlich willkommen!!!

      Löschen