Donnerstag, 21. Mai 2015

Black Noelia

Heute darf ich euch das neue Ebook "Noelia und Noelita" von Bienvenido Colorido (erschienen bei Farbenmix) präsentieren, eine toller Mutter-Tochter-Kombi! Oh was hab ich mich gefreut, als ich von Nell die Zusage zum Probenähen bekommen habe! Großartig!
So sehr ich mich auf dieses Probenähen gefreut habe, soviele "Probleme" brachte es auch mit sich ;-)
Angefangen mit der Stoffwahl, da ich ja eine Mutter-Tochter-Kombi nähen wollte. Und ich glaube, ich habe es bei meinem letzten RUMs schon erwähnt: so gerne ich bunte Klamotten fürs Tochterkind mag, um so unbunter mag ich es für mich. Und für ne Kombi wollte ich aber gerne dasselbe Motiv in verschiedenen Farben. Puuhh, gar nicht so einfach. Mit Hilfe meiner örtlichen Stoffdealer von der Fachkultur hatte ich dann aber tolle Ringeljersey in einem Beereton und in dunkel blau gefunden. Peferkt! Es folgte aber das nächste Problem: Nell strich die beiden kleinsten Größen (74/80) aus dem Schnitt heraus... Und da das Tochterkind erst 80 trägt, war damit die Mutter-Tochter-Kombi raus! Schade, aber das hole ich nach, sobald sie Größe 86 trägt ;-)
Da ich aber nun den Ringelstoff einmal hatte, dachte ich, nehme ich ihn trotzdem. Und beim Auswählen der richtigen Größe habe ich dann auch nochmal ordentlich daneben gegriffen... Aus lauter Sorge, dass Shirt könnte vielleicht an der ein oder anderen Stelle etwas zu spack sitzen, hab ich mir quasi ein Zelt genäht! Furchtbar! Ich wusste ehrlich gesagt nicht ganz genau, ob ich Weinen oder Lachen sollte, als ich mich im Spiegel gesehen hab! Ich hab mich dann aber doch fürs Lachen entschieden und hab das Zelt mal in die Restekiste gepackt. Daraus nähe ich dem Tochterkind mal irgendwas Hübsches.
Nun hatte ich allerdings das Problem, dass ich relativ zügig neuen Stoff brauchte um endlich meine dann hoffentlich passende Noelia zu nähen. Also hab ich einfach nochmal meine Vorräte durchsucht und siehe da, ich hatte doch tatsächlich noch was passendes da....


Eigentlich war diese Stoffkombi ja nur eine Notlösung, aber ich bin ganz begeistert! Man könnte fast denken, ich hätte noch nen kleines Bolerojäcken über dem Shirt.



Wer Noelia näht, muss sich aber zunächst erstmal für eine Variante entscheiden. Denn der Schnitt bietet zahlreiche Möglichkeiten an. Da wäre zum einen die Option "Kapuze" oder "keine Kapuze" und "Einsatz im Ausschnitt" oder ohne Einsatz... Auch beim Unterteil kann man wählen: es gibt ein gerades und ein ausgestelltes Schnittteil, außerdem gibt es noch eine Variante, die ohne den Bündchenstreifen unter der Brust zu nähen ist. Und während des Probenähens sind auch noch tolle andere Varinaten entstanden: Mit Bündchenabschluss, als Tunika oder sogar als Kleid wurde Noelia genäht. Ihr seht also, Noelia ist ein absolut vielseitiges Ebook, dass es in den Größen 34-48 gibt.




Schnitt: Noelia von Bienvenido Colorido, erschienen bei Farbenmix
Stoffe: Unijersey und Bündchen "Starline" von Stoffwelten
Jerseydots von Swafing
verlinkt mit: RUMS, Out Now

Und wo wir schon die ganze Zeit bei Bienvenido Colorido sind: Ab heute könnt ihr bis Sonntag eure Stimme für eure 5 Lieblingsshirts abgeben! Schaut doch nochmal vorbei, es sind wirklich ganz tolle Shirts dabei!!!
UND: Seit heute ist die Handmacherei auch bei Instagram zu finden (diehandmacherei)! Vielleicht habt ihr ja Lust, und besucht mich auch dort?! Ich würde mich jedenfalls freuen!

Bis dahin, einen schönen Abend euch allen!

Kommentare:

  1. Toll geworden !!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Steht Dir total gut - schlicht, aber eindrucksvoll! <3

    Habt ein sonniges langes Wochenende!

    Sabrina

    AntwortenLöschen